Deutsches Technikmuseum

Für das Deutsche Technik Museum in Berlin mussten die Lokschuppendächer I+II erneuert werden. Im Zuge der Maßnahme wurden die Dämmstandarts deutlich erhöht und elektrische Entrauchungsklappen vorgesehen. Das Dach wurde im laufenden Betrieb über 2 Jahre erneuert.

Projektdaten

Standort Berlin-Kreuzberg
Baujahr 2014
Glasfläche 500m², Klinker 1250m²
Bauherr Öffentlich
Leistungsphasen 5-8 Ausführungsplanung / Bauüberwachung