Wiesenhaus mit Reethülle

Das Grundstück des Wohnhauses liegt in zweiter Reihe, auf der südlichen Seite der Grünen Straße im Seebad Prerow. Das Grundstück und das Gebäude selbst werden von Norden aus erschlossen und orientieren sich nach Süden und in Ost-, Westrichtung. Der Baukörper schließt mit der Baulinie zu den Nachbarhäusern ab und öffnet sich zu einer weiten, unverbaubaren Wiese im Süden.
Das Haus setzt sich aus zwei kontrastreich materialisierten Körpern zusammen, die sich verschneiden. Ein zweigeschossiger archetypischer Baukörper, vollständig bekleidet mit dem regionaltypischen Material Reet, tritt in Beziehung zu einem flachen, kantigen Riegel aus rostigem Stahl. Die auf den ersten Blick sehr verschiedenen Materialien der Hülle, verbindet eine gemeinsame Eigenschaft. Sie sind beide auf Ihre Art widerstandsfähig gegen Sonne und Wind der Küste und harmonieren in Ihrer rohen Farbigkeit und Materialität der Umgebung.

Auf der Suche nach dem Typus des Hauses, entwickelte sich dessen Struktur über die innere Organisation der Räume für die Nutzung als Wohn- und Erholungsort für eine Familie oder für bis zu drei Paare. Mit 144 m2 Nutzfläche bietet das Haus im Erdgeschoss einen ebenerdigen, vollständig offenen, Wohn- , Wellness-, Schlaf-, Küchen- und Essbereich mit einem belichteten Luftraum im Zentrum. Durch den Luftraum gelangt man über eine offene Treppe und eine Galerie in zwei getrennt nutzbare, hohe Schlafzimmer mit jeweils eigenem Bad. Auf der Nordseite schneidet sich der Eingangsbereich als geschützte Loggia ins Gebäudevolumen und bietet dem Ankommenden Wetterschutz und eine Sitzmöglichkeit. In die Fassade sind außerdem zwei von außen zugängliche Lagerräume eingelassen, die Stauraum für Fahrräder, Geräte und Gartenmöbel bieten.
Durch große, raumhohe Fenster, mit Schiebetüren auf der Ost- und Westseite hat das Erdgeschoss des Hauses von allen Räumen aus einen direkten Bezug zur weiten Wiese im Süden und dem Darsswald auf der gegenüberliegenden Seite der Wiese. Die Nordseite bleibt zur Straße, und zu den Nachbarn hin, geschlossen, Blickbezüge werden über zwei Längsfluchten des Grundrisses hergestellt. So sind im Haus jederzeit die unterschiedlichen Tageszeiten mit Ihren Lichtstimmungen spürbar. Im Sommer verschmelzen Außen- und Innenraum über die großen Öffnungen der Terrassen und die Freibereiche.

SEESTÜCK PREROW

Projektdaten

Standort Prerow
Baujahr 2017
Wohnfläche 135m²
Bauherr privat
Leistungsphasen 1-8 Entwurf / Ausführungsplanung / Bauüberwachung (Elektroplanung, Innenausbau, Freianlagen)